IG Metall Bad Kreuznach
http://www.igmetall-bad-kreuznach.de/aktuelles/
20.07.2018, 10:07 Uhr

Meldungen

Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Inklusion von Anfang an

  • 05.07.2018
  • Aktuelles

„Inklusion von Anfang an“ lautet das Motto des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung im Jahr 2018. Zu diesem Anlass lud der Arbeitskreis "Teilhabe und Behindertenpolitik" der IG Metall Bad Kreuznach am 5. Mai 2018 gemeinsam mit zahlreichen weiteren Institutionen in die Innenstadt ein.

mehr...

Tarifverhandlungen im Metallhandwerk Rheinland-Rheinhessen

3,6 Prozent Einkommensplus für die Beschäftigten im Metallhandwerk

  • 27.06.2018
  • Aktuelles, Tarif

Die Beschäftigten im Metallhandwerk im Tarifgebiet Rheinland-Rheinhessen können sich freuen: Bereits in der ersten Tarifverhandlung am 12. Juni 2018 konnte ein Tarifergebnis erzielt werden. Die Löhne und Gehälter erhöhen sich rückwirkend zum 1. Juni 2018 um 3,6 Prozent. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis Ende Juni 2019.

mehr...

Respekt!-Iniative in Simmern

Kicken mit Fußballweltmeisterin Sandra Minnert

  • 27.06.2018
  • Aktuelles

Seit Anfang 2011 beteiligt sich die IG Metall an der Initiative »Respekt! Kein Platz für Rassismus«. Die Initiative wurde ursprünglich aufgrund immer wiederkehrender fremdenfeindlicher Zwischenfälle und rassistischer Äußerungen auf deutschen Fußballplätzen gegründet. Was liegt also näher, als auch im Jahr der Fußball-WM hier in der Region ein deutliches Zeichen gegen Diskriminierung und Rassismus zu setzen? Die IG Metall Bad Kreuznach lädt zusammen mit SG Soonwald/Simmern dafür am Samstag, den 4. August, zum Fußballturnier ins Hunsrückstadion Simmern ein. Mit dabei ist Fußballweltmeisterin Sandra Minnert.

mehr...

Junge IG Metall

Von Idar-Oberstein nach Wörth: Azubifahrt zum Daimler-Werk

  • 07.06.2018
  • Aktuelles

Am 18. Mai hatten die Auszubildenden der Firmen Wayand (Idar-Oberstein) und voestalpine (Birkenfeld) die Gelegenheit, gemeinsam mit der IG Metall Bad Kreuznach hinter die Kulissen des weltgrößten LKW-Montagewerks von Mercedes-Benz Trucks in Wörth am Rhein zu blicken. Nach der Werksbesichtigung diskutierte die Besuchergruppe mit der Jugend- und Auszubildendenvertretung von Daimler verschiedene Fragen - von der Qualität und Digitalisierung der Ausbildung bis hin zur Organisation der JAV-Arbeit in dem Werk mit über 450 Auszubildenden.

mehr...

Respekt!-Initiative im Kinder- und Jugendcafé Rheinböllen

Kinder als Botschafter für Offenheit und Respekt

  • 06.06.2018
  • Aktuelles

Im Sommer letzten Jahres hat in Rheinböllen ein neues Kinder- und Jugenddomizil eröffnet. Mit der Anbringung eines Respekt!-Schild am Eingang des Domizils im März 2018 wollen der Leiter der Einrichtung, Serdar Öz, und die Rheinböllener Bürgermeisterin Bernadette Oberthür von Anfang an ein klares Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung setzen.

mehr...


Drucken Drucken