IG Metall Bad Kreuznach
http://www.igmetall-bad-kreuznach.de/aktuelles/meldung/coexpan-bereitet-sich-auf-verhandlungen-vor/
21.05.2019, 15:05 Uhr

NEUE TARIF- UND VERHANDLUNGSKOMMISSION

Coexpan bereitet sich auf Verhandlungen vor

  • 12.03.2019
  • Aktuelles, Betrieb

Es ist erst wenige Tage her, als die IG Metall-Mitglieder der Firma Coexpan in Bad Münster am Stein eine Tarif- und Verhandlungskommission gewählt hatten. Jetzt traf sich die Tarifkommission zu ihrem ersten Workshop im Landhaus Sutter‘s in Gensingen.

Foto: IG Metall Bad Kreuznach

In dem Workshop ging es zum einen um die rechtlichen Möglichkeiten von Tarifauseinandersetzungen. Was kann man alles fordern, wie laufen Warnstreiks ab und welche Rolle spielt der Betriebsrat beim Arbeitskampf? Fragen, die man gemeinsam klären konnte. Zudem wurde ein Blick in die Tarifverträge der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie geworfen. Kern des Treffens war zudem die Kampagnenplanung der kommenden Tarifauseinandersetzung. „Wir haben als Tarifkommission nach unserer Wahl den nächsten Schritt getan und wollen gut vorbereitet sein, wenn es losgeht. Der Workshop war sehr interessant und hat uns dabei gut helfen können“, so Jörg Wilhelm, Betriebsratsvorsitzender bei Coexpan. Auch der Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Bad Kreuznach, Ingo Petzold, ist zufrieden. „Es macht viel Spaß mit den Kolleginnen und Kollegen die Planung und Aktionen gemeinsam vorzubereiten. Nur gemeinsam können wir was erreichen“, so Petzold. Ende März findet die nächste Mitgliederversammlung statt. Auf dieser werden die IG Metall-Mitglieder ihre Forderungen aufstellen und beschließen.


Drucken Drucken