IG Metall Bad Kreuznach
http://www.igmetall-bad-kreuznach.de/aktuelles/meldung/ig-metall-schulte-betriebsraete-1/
14.10.2019, 13:10 Uhr

IG Metall schulte Betriebsräte

  • 12.12.2018
  • Tarif

Die IG Metall veranstaltete am 16. November 2018 eine Tagesschulung zum neuen Tarifvertrag T-ZUG. Der neue Tarifvertrag bietet für Beschäftigte mehr Freizeit und eine bessere Planung der Work-Life-Balance.

Die IG Metall veranstaltete am 16. November 2018 eine Tagesschulung zum neuen Tarifvertrag T-ZUG. Der neue Tarifvertrag bietet für Beschäftigte mehr Freizeit und eine bessere Planung der Work-Life-Balance. Schnell wurde klar, dass in den Betrieben unserer Region viele Anträge für die 8 Tage Freistellung vorliegen und der Tarifvertrag auf enorme Zustimmung trifft.
Die Kolleginnen und Kollegen hatten die Möglichkeit zu einem Erfahrungsaustausch und berichteten jeweils über die aktuelle Situation in den Betrieben.      
Gastreferent Uwe Schütz von der Bezirksleitung Mitte zeigte verschiedene Handlungsperspektiven für die Betriebsräte auf und gab praktische Tipps für die betriebliche Umsetzung.
Zudem wurde deutliche, dass in nur wenigen Betrieben die Umsetzung der tariflichen Freistellung reibungslos verläuft. Viel häufiger wurde deutlich, dass die Geschäftsleitungen nicht gewollt sind die Anträge umzusetzen. „Leider lehnen die meisten Arbeitgeber zahlreiche Anträge ab und stoßen ihre Beschäftigte so vor den Kopf. Anstatt den neuen Tarifvertrag für bessere Arbeitsbedingungen zu nutzen und die Attraktivität ihres Unternehmens zu steigern, enttäuscht man die Beschäftigten reihenweise“, so Ingo Petzold von der IG Metall Bad Kreuznach.
Da nach wie vor Handlungsbedarf besteht, wird die IG Metall ein Folgeworkshop am Freitag, den 01. Februar 2019 für alle Betriebsräte anbieten. Der Kampf geht weiter.


Drucken Drucken