IG Metall Bad Kreuznach
http://www.igmetall-bad-kreuznach.de/personengruppen/jugend/
22.02.2019, 10:02 Uhr

Jugend

Die Junge IG Metall im Ortsjugendausschuss

Im Ortsjugendausschuss - kurz OJA - treffen sich regelmäßig junge Mitglieder der IG Metall aus dem Raum Bad Kreuznach, Hunsrück und Idar-Oberstein. Hier tauschen die jungen Mitglieder ihre Erfahrungen aus, besprechen betriebliche Probleme, planen Aktionen und Events.

Lust dabei zu sein?

Bei Interesse oder Fragen kann man sich einfach an die IG Metall Bad Kreuznach wenden. Ansprechpartner ist: Jonas Künkel (Tel.: 0671-4833889-0)

Meldungen

Sportliche Aktion für die neuen JAVis

JAV: Bowling-Empfang und Tagesschulung

  • 15.02.2019
  • Aktuelles, Jugend

Die IG Metall Bad Kreuznach lud im Dezember die neu gewählten Jugend- und Auszubildendenvertreter zu zwei JAV-Bowling-Empfängen ein.

mehr...

Die neuen Jugend- und Auszubildendenvertretungen sind gewählt

JAV-Wahlen im Herbst 2018

  • 05.12.2018
  • Jugend

Unter dem Motto "Jugend- und Auszubildendenvertretung - Stark im Betrieb" standen die Wahlen der Jugend- und Auszubildendenvertretungen im Oktober und November diesen Jahres. Nach den Betriebsratswahlen sind die JAV-Wahlen die wichtigsten Wahlen auf betrieblicher Ebene.

mehr...

Herzlich willkommen, Jonas!

  • 20.11.2018
  • Jugend

Seit Mitte Oktober 2018 gibt es mit Jonas Künkel ein neues Gesicht in der Geschäftsstelle Bad Kreuznach. Mit viel Engagement und frischen Ideen will er - gemeinsam mit unseren ehrenamtlichen Aktiven - in der Jugendarbeit der IG Metall vor Ort neue Akzente setzen.

mehr...

JAV-Wahlen 2018

Wahlvorstandsschulung für die JAV-Wahlen

  • 16.08.2018
  • Jugend

Die Wahlen zur Jugend- und Auszubildendenvertretung im Oktober/November 2018 finden unter dem Motto „Jugend- und Auszubildendenvertretung – Stark im Betrieb“ statt. Die Arbeit der Wahlvorstände unterstützt die IG Metall Bad Kreuznach mit einer Tagesschulung.

mehr...

Junge IG Metall

Von Idar-Oberstein nach Wörth: Azubifahrt zum Daimler-Werk

  • 07.06.2018
  • Jugend

Am 18. Mai hatten die Auszubildenden der Firmen Wayand (Idar-Oberstein) und voestalpine (Birkenfeld) die Gelegenheit, gemeinsam mit der IG Metall Bad Kreuznach hinter die Kulissen des weltgrößten LKW-Montagewerks von Mercedes-Benz Trucks in Wörth am Rhein zu blicken. Nach der Werksbesichtigung diskutierte die Besuchergruppe mit der Jugend- und Auszubildendenvertretung von Daimler verschiedene Fragen - von der Qualität und Digitalisierung der Ausbildung bis hin zur Organisation der JAV-Arbeit in dem Werk mit über 450 Auszubildenden.

mehr...


Drucken Drucken