Bundestagswahl 2021

IG Metall informiert vor Betrieben

  • 02.09.2021
  • Aktuelles

Die nächste Bundesregierung steht vor großen politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen. Die IG Metall stellt klare Anforderungen und setzt Themen, an denen sich eine Koalition messen lassen muss.

In den kommenden Wochen bis zur Bundestagswahl wird die IG Metall Bad Kreuznach mit Aktionen vor den Werkstoren zahlreicher Betriebe im ihrem Zuständigkeitsbereich zum Wählen demokratischer Parteien auffordern. Dabei wird über die Forderungen der IG Metall für eine Politik des fairen Wandels informiert und diskutiert. Bisher mit dabei die Betriebe Bito Lagertechnik, Boge, Continental, Musashi, CompAir sowie Boryszew und Light Mobility Solutions (früher Magna) in Idar-Oberstein.